Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

 
 
 
 
 
 
 
 

Wärmekraftanlagen

 

Bachelorstudiengang

Umwelt- und Energieprozesstechnik, Wirtschaftsingenieur für Verfahrens- und Energietechnik

Modul

Wärmekraftanlagen

Ziele des Moduls (Kompetenzen)

Die Studierenden können wesentliche Leistungs- und Bewertungsgrößen einschließlich der thermischen Wirkungsgrade der verschiedenen Verfahren zur Erzeugung von mechanischer Energie aus Wärme berechnen. Die Vor- und Nachteile der Verfahren sowie deren wirtschaftliche Rahmenbedingungen sind bekannt. Die Verfahren können ökologisch bewertet werden hinsichtlich Energieverbrauch und CO2-Emissionen.

Inhalt

 

Lehrformen

Vorlesung mit Übung

Voraussetzungen für die Teilnahme

Thermodynamik, Physikalische Chemie, Strömungsmechanik

Leistungsnachweis/Prüfung/Credits

Klausur 120 min / 5 CP

Arbeitsaufwand

Modulverantwortlicher

Dr.-Ing. J. Sauerhering (Lehrende: Dr.-Ing. J. Sauerhering)

Literaturhinweise

Skript zum downloaden

Letzte Änderung: 09.10.2018 - Ansprechpartner: Webmaster
 
 
 
 
Downloads (passwortgeschützt):