Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

 
 
 
 
 
 
 
 

Optimierung von Tunnelöfen

Die Querströmung in Tunnelöfen wird mittels CFD simuliert. Durch diese mit Heißlüftern erzeugte Strömung wird der Wärmeübergang erhöht. Modelliert wird das Optimum zwischen Wärmeübergang und Druckverlust hinsichtlich von Energieeinsparungen.

Für einen Tunnelofen zum Brennen von Ziegeln wird ein neues Konzept entwickelt, was auf der Solid-Solid-Rekuperation beruht. Die Luft zur Kühlung wird hierbei direkt zur Vorwärmung der Ziegel verwendet. Dieser Ofen benötigt somit nur ca. 50% der Energie herkömmlicher Ziegelöfen.

Tunnelofen

Ausgewählte Publikationen zum Forschungsschwerpunkt

Tunnelöfen / Tunnel Kilns

Letzte Änderung: 29.09.2016 - Ansprechpartner: Webmaster